Rucola – Dip

Im Bild vorne …… solltet ihr Interesse an dem Brot haben, dann schaut mal hier nach ….        Sansibar-Baguette.

Das Brot habe ich , typisch für die Sansibar, hier mit Sesam bestreut und in dem Rezept sind es gemischte Körner. 
Jetzt aber zu dem Rucola – Dip ….. folgendes benötigt ihr
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
50 g Rucola
200 g Frischkäse
200 g Schmand
125 g Magerquark 
1 Teelöffel Kräutersalz
Pfeffer
Der Frischkäse könnt ihr selbst machen …. schaut mal hier.
Hackt die Knoblauchzehe und die Zwiebeln fein, den Rucola in feine Streifen schneiden.
Thermomixer -> die Zutaten in den Mixtopf geben 5 Sekunden – Stufe 8 …. mit dem Spachtel nach unten schieben.

Die restlichen Zutaten dazu geben und alles verrühren …. fertig
für den Thermomix heisst das 12 Sekunden – Stufe 3

Dieser Dip schmeckt auch herrlich zu Pellkartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.