Gurkenwasser mit Melone und Minze

Gurkenwasser

Das Lieblingsgetränk von meinem Sohn …. Gurkenwasser. Und ich muss sagen, mit Melone gemischt, schmeckt es richtig gut und erfrischend, ganz abgesehen wie gesund Gurkenwasser ist.

Das Gurkenwasser senkt das Risiko einer Herzerkrankung, stärkt die Knochen und versorgt den Körper mit Vitamine und Mineralstoffe.

Gurken sind besonders reich an Vitamin C und Vitamin A …. googelt einfach mal nach Gurkenwasser.

Für mein Gurkenwasser braucht ihr folgende Zutaten

1/4 Wassermelone

1 Gurke

einige Minzblätter

Sprudelwasser

Schneidet die Gurke und die Wassermelone in kleine Stücke oder, wie ich es gemacht habt, benutzt einen Mini-Portionierer und stecht kleine Kugeln aus. Ihr könnt die Gurke auch in Scheiben schneiden.

Sammelt die Kügelchen in einem Gefäß und füllt es mit Wasser auf. Stellt es in den Kühlschrank …. so kann das nasser die Aromen schon einmal aufnehmen.

Gurkenwasser vorbereitung

Die Früchte inklusive Wasser schüttet in den Getränkespender und füllt ihn mit Sprudelwasser auf, auch Eiswürfel könnt ihr hinzu fügen.

Die Minzblätter kommen zum Schluss oben drauf …. alles einmal verrühren und fertig ist euer Gurkenwasser.

Gurkenwasser von oben

Die Gurke und auch die Wassermelone schwimmen an der Oberfläche.

Gurkenwasser BehälterGurkenwasser Ausschnitt

Ihr könnt aus dem Behälter oder extra ein Paar Minzblätter, Gurkenscheiben und Melonenbällchen zur Deko für die Gläser bereit stellen.

Gurkenwasser Glas

Wer es lieber etwas zitroniger mag, sollte sich  mein Zitronenlimonade – Rezept mal ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.