Jakobsmuscheln geräuchert / gegrillt

Vor drei Jahren habe ich schon einmal über Jakobsmuscheln berichtet …. sie sind einfach köstlich.

Diesmal habe ich nur Räucherchips mit in den Grill gegen, das ist das i-tüpfelchen, dass noch fehlte. Auch habe ich diesmal einen kleinen Film für euch.#

Ihr seht die Zutaten im Video, ich möchte ungern Angaben machen, denn wenn ihr lieber Rosmarin, als Petersilie mögt, dann nehmt dem entsprechend von dem einen etwas mehr ….

Ihr benötigt ca.

3  Zweige Rosmarin

3 Stängel Petersilie

2 Knoblauchzehen

1 EL brauner Zucker

1 TL schwarze Pfefferkörner

Zester und 1 TL einer Bio Zitrone

1 TL Meersalz (bei mir war es Wildbeeren Meersalz)

3 EL Olivenöl + ein wenig für die Muschelschalen

Muschelschalen

Jakobsmuscheln (der Rub reicht für 10)

1 Handvoll Räucherchips Zitrone

Alle Zutaten für den Rub klein schneiden und miteinander vermischen.

In jede Muschel etwas Olivenöl geben und die Jakobsmuscheln in dem Rub wälzen und auf die Schalen legen.

Bei 160°C 12 Minuten grillen …. und schon fertig.

Ihr benötigt keine Sauce, da ihr den Sud in der Schale sammelt und den ihr dann auch noch ehrlich mit Brot aufessen könnt.

Hier geht es zu dem Blogbeitrag von vor 3 Jahren -Warum soll es nicht mal Fisch vom Grill sein-

Mit dem Rabatt Code LOVEOFCAKE bekommt ihr auf alle Smokey Olivewood Produkte 10% im Gartencenter Bresserhof #werbung

Jakobsmuscheln gegrillt / geräuchert

Gericht Vorspeise
Land & Region Französisch
Portionen 5 Personen

Zubehör

  • Grill
  • Muschelschalen
  • scharfes Messer

Zutaten
  

  • 3 Zweig Rosmarin
  • 3 Stängel Petersilie
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 Stück Zitrone Zester und 1 TL Saft
  • 3 EL Olivenöl etwas mehr für die Muscheln
  • 10 Stück Jakobsmuscheln
  • 10 Stück Muschelschalen
  • 1 Handvoll Räucherchips Zitrone No 2 Smokey Olive Wood

Anleitungen
 

  • Zutaten für den Rub klein schneiden
  • Alles Zutaten miteinander vermischen
  • Jakobsmuscheln waschen, trocken tupfen und im Rub wälzen
  • Etwas Olivenöl in die Muschelschalen geben
  • Eine Muschel pro Muschelschale
  • Grill anzünden und warten bis der Grill Temperatur hat. Bei dem Big Green Egg wartet man, bis der Grill ca. 40°C mehr Temperatur hat und legt dann erst für das indirekte grillen den Conveggtor und das Grillrost ein. Der Grill kühlt dabei ca 40°C runter und so hat man die gewünschte Temperatur. Wir benötigen 160°C und bevor wir alles in den Grill legen, schmeißen wir eine Handvoll Räucherchips in die Glut.
  • Muschelschalen auf das Grillrost legen und ca. 12 Minuten grillen
Keyword BBQ, Fisch, Grillen, Jakobsmuscheln, SmokeyBresserhof

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.