Weißkohl – Möhren – Salat ideal zum Grillen

Jetzt geht die Grillsaison ja erst richtig los und da wollte ich mal einige Salate ausprobieren. Diesen Salat habe ich aus dem Heftchen 
Party-Rezepte
von Alexander Augustin
– Kochen mit dem Thermomix – 
geeignet für den TM31 und TM5
erschienen im Lempertz Verlag
Herausgegeben von mixtipp
Wir waren zu 10 Personen und alle fanden ihn sehr lecker. Er ist zwar schnell zubereitet, nur schmeckt er noch besser, wenn ihr ihn etwas durchziehen lasst.
Das sind die Zutaten
500 g Weißkohl
300 g Möhren
20 g weißer Balsamico
200 g Crème Fraiche
1,5 Teelöffel Kräutersalz
1/2 Teelöffel Pfeffer
140 g Ananas
150 g gesalzene Cashewkerne
Schneide die Möhren und den Weißkohl in Stücke und gebt sie mit dem Balsamico, Crème Fraiche, Salz und Pfeffer in den Mixtopf. 
Wenn ihr keinen Thermomix habt, dann müsst ihr die Möhren am besten hobeln und den Weißkohl in kleine Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen.
Die eingefleischten Thermomixer benutzen sicherlich selbst gemachtes Kräutersalz, allerdings könnt ihr auch ansonsten gekauftes benutzen.
8 Sekunden – Stufe 4
Jetzt müsst ihr nachschauen, ob es euch klein genug ist, bzw. es kommt auch darauf an, wie klein ihr es vorher geschnitten habt. Legt ansonsten noch mal 4 Sekunden drauf.
Schneidet die Ananas in kleine Stücke und gebt sie mit den Cashewkernen dazu.
8 Sekunden – linkslauf – Stufe 3 – nehmt den Spachtel zur Hilfe
Fertig ist der Salat ….. lasst ihn jetzt nur noch ein wenig durch ziehen, bevor ihr ihn serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.